Praxisklinik Dres Borst
Implantologie · Parodontologie · Plastische Operationen

Söflingerstraße 174 · 89077 · Ulm · Tel.: 0731 - 880 490-0

Digitale Volumentomograohie

Nur auf Basis detaillierter Diagnostik ist ein chirurgischer Eingriff am Gesicht oder den knöchernen Strukturen des Kopfes sicher planbar. Nerven und andere sensible anatomische Strukturen liegen dicht beieinander. Vor einer Behandlung müssen möglichst alle eventuellen Risiken erkannt werden. In enger Zusammenarbeit können wir gemeinsam die Sicherheit für den Patienten vor einem operativen Eingriff deutlich erhöhen.

Die digitale Volumentomographie erfüllt alle Anforderungen an eine 3-dimensionale Darstellung. ZurAusstattung unserer Praxis gehört der Digitale Volumentomograph (Sirona Gallileos Compact 12x15x15 cm3 mit geringer Strahlenbelastung. Die Digitale Volumentomographie (DVT) ermöglicht die Darstellung von Hochkontraststrukturen und erlaubt die 3-dimensionale Erfassung der dentalen und fazialen Anatomie bei deutlich reduzierter Strahlendosis im Vergleich zu einem konventionellem CT. Auch komplexe Analysen (Nervverlauf, Knochenbreite, räumliche Abbildung anatomischer Strukturen etc.) lassen sich sicher durchzuführen. Es können Befunde diagnostiziert werden, die oft mit konventionellen Aufnahmetechniken nicht erkennbar sind. Hartgewebsstrukturen lassen sich 1:1 abbilden. Knochendicke und -beschaffenheit können sicher bestimmt werden.

 

 

 

 

 

 

 

Mit den gestochen scharfen 3-D-Ansichten können ausgesuchte, einzelne Segmente oder komplexe Zusammenhänge der knöchernen Strukturen des Oberkiefers und des Unterkiefers detailliert dargestellt werden

Mit den gestochen scharfen 3-D-Ansichten können ausgesuchte, einzelne Segmente oder komplexe Zusammenhänge der knöchernen Strukturen des Oberkiefers und des Unterkiefers detailliert dargestellt werden
Esc zum schließen